nächste Einreichtermine

für neue Filme/Videos:
Freitag, 13. März 2015
Montag, 15. Juni 2015

Infos zur Einreichung

VIDEO ON DEMAND:

Fast Film – Virgil Widrichs virtuoser und vielfach ausgezeichneter Animationsfilm aus dem Jahr 2003 als Film des Monats Mai als gratis online-stream bei Flimmit.com

Ein Kuß, ein glückliches Paar. Doch plötzlich wird die Frau gekidnappt. Der Mann bricht auf zu ihrer Errettung. Ein Befreiungsdrama voll wilder Verfolgungsjagden setzt an. Es wird uns in das Innere der Erde und in die Zentrale des Bösen führen. Vordergründig erzählt Fast Film eine einfache Geschichte. Der Haken an der Sache: Sämtliche seiner Szenen entstammen 300 verschiedenen Werken der Filmgeschichte, und entsprechend oft wechselt die Identität seiner Helden.

Sixpack Newsletter
Klare Züge, Schräge Köpfe, Lauter Tiere

Im Rahmen eines Film-Vermittlungsprojektes als Kooperation zwischen Österreichischen Filmmuseum, Vienna Independend Shorts und sixpackfilm wurden mit einer Schulklasse (Alter 10-12 J) über mehrere Wochen experimentelle Kurzfilme gesichtet und besprochen. Aus diesem Pool an Filmen wählten die Kids dann eine gewissen Anzahl an Filmen aus, um daraus ein schlüssiges Programm zu kuratieren. Dieses Programm mit dem Titel Klare Züge, Schräge Köpfe, Lauter Tiere wird von den Kindern am Donnerstag, 28.5.2015, 11h im Rahmen der Vienna Independent Shorts im Filmmuseum präsentiert. Einritt ist frei.

Peter Tscherkassky wieder in Cannes

sixpackfilm freut sich mit Peter Tscherkassky, die Weltpremiere seines neuesten Films The Exquisite Corpus im Rahmen der Quinzaine des Réalisateurs beim kommenden Cannes Film Festival 2015 ankündigen zu können.
Weltpremiere: Fr. 22.Mai 2015, 12:00 Theatre Croisette

EDENs EDGE gewinnt "Local Artists Award" bei Crossing Europe Linz und "Jury Award" beim Kurzfilmfestival in Busan/Korea

Gratulationen an Gerhard Treml und Leo Calice (O.N.L.S.D.) zum Local Artist Award beim diesjährigen Crossing Europe Festival in Linz sowie zum Jury-Preis beim Internationalen Kurzfilmfestival in Busan/Korea für ihr grossartiges Filmprojekt Eden’s Edge

Kurzfilmtage Oberhausen 2015

neue Filme von Josef Dabernig (Zlaté Piesky Rocket Launch), Katrina Daschner (Powder Placenta) und Virgil Widrich (Back Track, im 3D-Spezialprogramm) feiern bei den 61. Internationalen Kurzfilmtagen Oberhausen (30.4.-5.5.2015) ihre Internationalen Premieren, im 3D-Programm laufen darüber hinaus auch zwei neue Filme von Johann Lurf (EMBARGO , Twelve Tales Told)
zum Programm der Kurzfilmtage und zum sixpackfilm Marktscreening

Festivalrenner: DOUBLE HAPPINESS von Ella Raidel

weiterhin grosse Festival-Nachfrage nach Ella Raidels Debüt-Dokumentarfilm Double Happiness
So läuft der Film demnächst u.a. bei HOT DOCS in Toronto, BAFICI Buenos Aires, sowie in Trento und Warschau!

Zehn Jahre Filmförderung. Zahlen – Fakten – Visionen

Im Rahmen der Diagonale 2014 wurde der Bericht zur Studie Zehn Jahre Filmförderung. Zahlen – Fakten – Visionen präsentiert und im Rahmen eines Podiums von Vertreter_innen der Filmbranche interpretiert, daraus Schlüsse gezogen sowie erste Forderungen formuliert.
Der Bericht ist als PDF-Dokument auf der Diagonale-Seite einsehbar: Zehn Jahre Filmförderung

In Person
Mittwoch 20.05.2015
19:00 Uhr
mumok
Special
Mittwoch 13.05.2015
19:00 Uhr
mumok
Special
Freitag 08.05.2015
20:00 Uhr
Gasometer Megaplex, Studio C