Revolution der Augen

Revolutionär wie nie zuvor auf der Welt kämpfen die Augen für eine neue Weltanschauung gegen die herrschenden Missstände! Sie verändern die Welt durch eine neue Sehweise der Welt: der Körper in ihr. Gegen die herrschende Art sie zu sehen, kämpfen sie dafür, dem Blick mehr Zeit, mehr Raum, mehr Stille zu geben: weil diese Werte vom Aussterben bedroht sind. Und sie kämpfen dafür, dass in der neuen Überwachungsgesellschaft mit Selfiewahn das Geheimnisvolle bei der Abbildung vob Gesicht und Körper gerettet wird, weil es für die Augen so viel spannender ist. Blick-Pausen. (F.P.)

Orig. Titel
Revolution der Augen
Jahr
2022
Land
Österreich
Länge
75 min
Kategorie
Experimental, Avantgarde/Kunst
Orig. Sprache
kein Dialog
Downloads
RdA_01 (Bild)
RdA_02 (Bild)
RdA_03 (Bild)
Credits
Regie
Friederike Pezold
Konzept & Realisation
Friederike Pezold
Verfügbare Formate
Digital File (prores, h264) (Distributionskopie)
Bildformat
16:9
Tonformat
Stumm
Bildfrequenz
25 fps