News

Outstanding Artist Award 2022 an Ella Raidel

Outstanding Artist Award 2022 an Ella Raidel

Ella Raidel erhält dieses Jahr den vom BMKÖS ausgelobten Outstanding Artist Award in der Kategorie Spiel- und Dokumentarfilm.

Mit Freude zitieren wir aus der Jurybegründung: „Raidel ist eine Künstlerin, die konsequent und kontinuierlich an der Schnittstelle zwischen performativer Kunst, Dokumentarfilm und Fiction arbeitet. Ihre Protagonist:innen sind in streng komponierte Bilder eingewoben. Sie wandeln zwischen Tradition, Moderne und Zukunft, durch gewachsene und kopierte Städte, durch Abrisshäuser und postmoderne Erlebniskultur. (...) Erzählungen von Menschen, Kommentare und historische Referenzen verschmelzen ontologisch mit der Architektur zu einem mentalen Bild. Dabei entsteht ein neues, offenes Kino. Ein Kino, das genre- und disziplinübergreifend die Konventionen des Filmemachens reflektiert.“ Exemplarisch zuletzt etwa in A Pile of Ghosts, der sich dem Bauboom in China aus einer ungewöhnlichen Perspektive nähert und in Geisterstädte führt, dieser Film ist noch auf internationaler Festivaltour und wurde soeben mit dem Award of Excellence beim Tokyo Image Forum Festival prämiert.

sixpackfilm freut sich sehr für und mit Ella, deren Arbeit wir bereits seit vielen Jahren als Verleih/Vertrieb begleiten, und gratuliert allen weiteren Preisträger*innen herzlich.

Foto: B. Holub

DocLisboa 2022 - Internationale Premiere von ELFRIEDE JELINEK – DIE SPRACHE VON DER LEINE LASSEN

DocLisboa 2022 - Internationale Premiere von ELFRIEDE JELINEK – DIE SPRACHE VON DER LEINE LASSEN

ELFRIEDE JELINEK – DIE SPRACHE VON DER LEINE LASSEN, beim Filmfest München mit dem FIPRESCI-Preis ausgezeichneter Portraitfilm der österreichischen Literatin von Regisseurin Claudia Müller, feiert bei der kommenden DocLisboa (6.-16.10.2022) seine internationale Premiere ––>

Film des Monats

Allerleirauh

Viktoria Tremmel

2007, 13 min

Termine