Life on the Horn

Life on the Horn
Life on the Horn
Life on the Horn
Life on the Horn
Life on the Horn

Seit Jahrzehnten wird an der Küste Somalias illegal Giftmüll abgelagert. Das Tsunami-Erdbeben im Jahr 2004 beschädigte die vergifteten Container, was zur Verbreitung von Krankheiten führte. Viele Menschen vor Ort mussten ihre Dörfer verlassen, aber einige blieben und leben mit den Folgen.

Orig. Titel
Life on the Horn
Jahr
2020
Länder
Somalia, Österreich, Deutschland
Länge
25 min
Regie
Mo Harawe
Kategorie
None
Orig. Sprache
keine angaben
Credits
Regie
Mo Harawe
Verfügbare Formate
Festivals (Auswahl)
None
Locarno - Festival Int. de film