Gabriele Mathes

Gabriele Mathes
* in Wels. Regiestudium an der Universität für Musik und Darstellende Kunst, Abteilung Film und Fernsehen bei Axel Corti und Peter Patzak.
Die Kurzdokumentation "Bist du gelähmt" gewann den Preis für Drehbuch und Regie beim Studentenfilmfestival Wien. Der Found Footage Film "Eine Million Kredit ist ganz normal, sagt mein Großvater" erhielt 2006 den Diagonale Preis für innovatives Kino (ex aequo) sowie den CPH:DOX New Vision Award für Kurzfilm (Kopenhagen). "Flaschenpost" wurde bei VIS Vienna Independent Shorts mit dem öst. Kurzfilmpreis ausgezeichnet. 2013 erhielt Gabriele Mathes den "outstanding artists award" für Experimentalfilm.

Filmemacherin, Drehbuchautorin. Seit 2006 Projektleiterin des Kurzfilmfestivals "videoundfilmtage" in Wien.

Downloads
Portrait (Bild)