Blicke von Frauen*

Mon 11/09/2020, 19:00 h
Metro Kinokulturhaus
Blicke von Frauen*

Wir sehen auf Filme von Frauen* und diese sehen auf: Ja was denn?
Im Programm „Blicke von Frauen*“ sind unterschiedliche Arten des Schauens versammelt. Hier versuchen Filmemacherinnen* ihre persönliche, unvoreingenommene Perspektive im Blick auf die Welt darzustellen. Viele dieser Blicke orientieren sich nicht an Filmkonventionen. Neue Perspektiven werden ausgetestet. Schönheiten werden freigestellt. Die Szenen der Filme finden in intimen Räumen statt und laden dorthin ein. Das Programm versammelt nicht Ähnliches, sondern Unterschiedliches und feiert es. Die Filmemacherinnen* experimentieren mit filmischen Dramaturgien und präsentieren Fundstücke, die sie auf der Reise durch neue Erzählformen gefunden haben. Die Gemeinsamkeit der Arbeiten ist der Versuch aus der eigenen Perspektive, vertrauend auf den eigenen Körper mit seinen Erfahrungen, zu erzählen. (vm, ml, ak)

Programm und Einführung: Vitória Monteiro, Marie-Luise Lehner, Adele Knall
(Studierende der Akademie der Bildenden Künste. Klasse Constanze Ruhm)

Wiederholung des aufgrund von Corona bisher nur online gezeigten Programmes an seiner ursprünglichn Spielstätte im MetroKino

MetroKinokulturhaus Johannesgasse 4 1010 Wien
Tickets: reservierung@filmarchiv.at oder 01-512 18 03
http://filmarchiv.at