Watching & being Watched
Mon April 12, 2021, 7 p.m. - Tue April 13, 2021, 11:55 p.m.
sixpackfilm-vimeo-VoD-channel: 12. April 2021, 19:00h bis 13. April 2021, 24:00h

I look in the mirror and see myself. I look through the camera and see someone else. I look at the camera, what do I see? Using these three parameters, the films in this program can be sketched, the central theme is the staging of the self or the other. Kren and Muhr portray the travesty artists Dame Edna and Lucy McEvil while Scheirl / Pürre…

Alleinunterhalter
Mon March 8, 2021, 7 p.m. - Wed March 10, 2021, 11 p.m.
sixpackfilm-vimeo-VoD-channel: 08. März 2021, 19:00h bis 10. März 2021, 24:00h

Film 1:
Severin Fiala, Ulrike Putzer: Elefantenhaut, 2004, 34 min, 35mm (eUT)

Elfi ist um die Fünfzig und teilt mit der Mutter eine kleine Wohnung in der niederösterreichischen Provinz. Nach Feierabend pflegt sie die alte Frau, die ständig Wünsche und Beschwerden, aber nie ein gutes Wort für die Tochter übrig hat.
Im…

Tiere [online reprise]
Mon Feb. 8, 2021, 7 p.m., 19:00 h
sixpackfilm-vimeo-VoD-channel 19:00 – 24:00

Der Wunsch nach Erkenntnis war eine Triebfeder für Muybridges (Tier)Bewegungsstudien und damit die Geburtsstunde der Chronofotographie als Vorläufer des Kinos. Tiere als Protagonisten blieben dem Film seit jeher auch in seinen experimentellen Erscheinungsformen erhalten: als fremdartige Wesen, als Studienobjekte und als Spiegel für …

Queering femininities --- online !!!
Mon Jan. 11, 2021, 7 p.m., 19:00 h
sixpackfilm-vimeo-channel 19:00 – 24:00 (ursprünglich MetroKinoKulturhaus)

Das österreichische Experimental- und Avantgardekino setzt sich seit mehr als 50 Jahren mit der Dekonstruktion weiblicher Sexualität auseinander. Das Programm zeigt mit Arbeiten von VALIE EXPORT, Maria Lassnig, Anna Spanlang, Kurdwin Ayub, Nana Swiczinsky, Ashley Hans Scheirl und Katrina Daschner Positionen von queerer Weiblichkeit Avant…

Adams Ende von Richard Wilhelmer - online !!!
Mon Dec. 7, 2020, 7 p.m., 19:00 h
sixpackfilm-vimeo-channel 19:00 – 24:00 (ursprünglich MetroKinoKulturhaus)

Adams Ende beginnt nuanciert, leichtfüßig, als Spiel mit Andeutungen. Wir begleiten zwei Paare, zuerst durch die Stadt, dann in den Urlaub und wieder zurück. Das eine, Conrad (David Winter) und Carmen (Paula Kalenberg) findet gerade erst zusammen (und schnell wieder auseinander); beim anderen, bei Adam (Robert Stadlober) und Anna (…

Blicke von Frauen* - wieder online
Mon Nov. 9, 2020, 7 p.m., 19:00 h
sixpackfilm-vimeo-channel 19:00 – 24:00 (ursprünglich MetroKinoKulturhaus)

Wir sehen auf Filme von Frauen* und diese sehen auf: Ja was denn?
Im Programm „Blicke von Frauen*“ sind unterschiedliche Arten des Schauens versammelt. Hier versuchen Filmemacherinnen* ihre persönliche, unvoreingenommene Perspektive im Blick auf die Welt darzustellen. Viele dieser Blicke orientieren sich nicht an Filmkonventionen. …

Aufzeichnungen aus dem Tiefparterre
Mon Oct. 5, 2020, 7 p.m., 19:00 h
Metro Kinokulturhaus

Aufzeichnungen aus dem Tiefparterre basiert auf Material, das Peter Haindl zwischen 1993 und 1999 von sich in seiner Wohnung aufzeichnet und an den Filmemacher Rainer Frimmel übergibt. Dabei handelt es sich um beredte Zeugnisse eines Mannes, die er in unterschiedlichen Selbstinszenierungen an ein imaginäres Publikum richtet, für die…

Destruction and Fury
Mon Sept. 7, 2020, 7 p.m., 19:00 h
Metro Kinokulturhaus

Wiederholung des aufgrund von Corona bisher nur online gezeigten Programmes an seiner originalen Spielstätte im MetroKino

Als gestalterisches Mittel in der Kunst ist die Destruktion als Live-Aktion, als Akt der Abbildung von Zerstörung, als Attentat auf die schönen Künste oder als Integration von gefundenen, abgenutzten oder z…

ONLINE ONLY !!! - Destruction and Fury - ->> @ sixpackfilm-vimeo
Mon June 8, 2020, 7 p.m., 19:00 h
sixpackfilm-vimeo-channel 19:00 – 23:00 (ursprünglich MetroKinoKulturhaus)

zum Programm
(Freischaltung am 8.6.2020 von 19.00 – 23.00h)

Wiederholung des Programmes im MetroKino im Herbst 2020 !!!

Als gestalterisches Mittel in der Kunst ist die Destruktion als Live-Aktion, als Akt der Abbildung von Zerstörung, als Attentat auf die schönen Künste oder als Integration von gefundenen, abgenutzten oder zers…

ONLINE ONLY !!! - Aufzeichnungen aus dem Tiefparterre - ->> @ sixpackfilm-vimeo
Mon May 11, 2020, 7 p.m., 19:00 h
sixpackfilm-vimeo-channel 19:00 – 23:00 (ursprünglich MetroKinoKulturhaus)

direkt zum online-Programm 
(Freischaltung am 11.5.2020 von 19.00 – 23.00h)

Aufzeichnungen aus dem Tiefparterre basiert auf Material, das Peter Haindl zwischen 1993 und 1999 von sich in seiner Wohnung aufzeichnet und an den Filmemacher Rainer Frimmel übergibt. Dabei handelt es sich um beredte Zeugnisse eines Mannes, die er in unter…