in person || Spotlight: Laura Huertas Millán - On the Edge
Sa 28. Mai 2022, 18:00 Uhr
Österreichisches Filmmuseum

Es muss doch möglich sein, Geschichte anders zu erzählen. Diese Vorgabe könnte als Leitlinie im Werk von Laura Huertas Millán gelesen werden. Die gebürtige Kolumbianerin studierte am Studio Le Fresnoy und an der École des Beaux Arts in Paris, bevor sie von 2014 bis 2017 an dem von Lucien Castaing- Taylor gegrü…

FRIEDL KUBELKA VOM GRÖLLER
Do 21. April 2022 - Di 26. April 2022 22:00
Anthology Film Archives // New York

Bei Friedl Kubelka vom Gröller sind das bewegte Bild und die Standfotografie immer miteinander verbunden. Für viele ihrer Filmprojekte fotografiert sie zunächst ihre Protagonisten, um sich ihnen anzunähern. Die frühesten Filme entspringen dem Wunsch, einen Moment festzuhalten, indem sie ein Gesicht oder einen Gesichtsausdr…

In person: Klub Zwei
Do 31. März 2022, 18:00 Uhr
Österreichisches Filmmuseum

Seit 1992 arbeiten Simone Bader und Jo Schmeiser unter dem Namen Klub Zwei an der "Schnittstelle von Kunst, Film und neuen Medien", wie sie schreiben. Unter besonderer Berücksichtigung gesellschaftspolitischer Themen und der Mittel ihrer Darstellung.
 
"Entautomatisierung der Wahrnehmung" steht in Phaidon – Verlage im Exil (2007) ein…

VALIE EXPORT
Mo 13. Dezember 2021 - Mi 22. Dezember 2021 21:00
Österreichisches Filmmuseum

Auf Grund der Entwicklungen rund um COVID-19 können die Vorführungen von 9. bis 11. Dezember 2021 leider nicht wie geplant stattfinden. Das Programm wird wie angekündigt fortgesetzt, sobald die Kinos wieder öffnen können.
Das geplante Symposium VALIE EXPORT wird erst 2022 stattfinden - Der Termin wird bekanntgegeben.

VALIE…

In person || Spotlight: Paul Wenninger
Do 25. November 2021, 19:00 Uhr
Österreichisches Filmmuseum

Im Frühjahr hatte der jüngste Kurzfilm Paul Wenningers O in Oberhausen seine Welturaufführung und zirkuliert seither erfolgreich auf den internationalen Festivals. Seit einigen Jahren macht der gelernten Tänzer und Choreograph in der internationalen Filmbranche mit seinen präzisen Stop-Motion-Animationen auf sich aufmerksa…

Norbert Pfaffenbichler - Gesamtwerk und Carte Blanche
Fr 5. November 2021 - Mo 22. November 2021 21:00
Österreichisches Filmmuseum

Der gebürtige Steyrer Norbert Pfaffenbichler (*1967) zählt zu den herausragenden Figuren des österreichischen Experimentalfilms und hat international mit Einladungen zu Festivals wie Venedig oder Locarno reüssiert. Aber Pfaffenbichler blickt immer auch über den Tellerrand der Avantgarde: Als Künstler und Kurator ist e…

In memoriam Bruce Baillie
Do 16. Juli 2020, 20:00 Uhr
Österreichisches Filmmuseum

Mass for the Dakota Sioux Bruce Baillie. USA, 1964, 16mm, sw, 20 min
Quixote Bruce Baillie. USA, 1965–68, 16mm, Farbe und sw, 43 min
 
Bruce Baillie, am 10. April dieses Jahres verstorben, war der Pionier des "Western American Experimental Film" und die Schlüsselfigur des wegweisenden Avantgarde-Aufbruchs in der San Francisco Bay Area…

Bodies of Desires – In Person: Nazlı Dinçel
Mi 4. Dezember 2019, 19:00 Uhr
mumok Kino

Das vorwiegend analoge Werk von Nazlı Dinçel ist geprägt von der Arbeit am Körper, den sie stets als Objekt des Begehrens in Szene setzt. Die Verwendung von Texten, die Dinçel von Hand, Kader für Kader, ins Material ritzt oder der Einsatz von Spiegeln zählen ebenso zu ihren Markenzeichen wie sehr persönlich g…

In person || Spotlight: Bjørn Melhus
Do 30. Mai 2019, 21:00 Uhr
Österreichisches Filmmuseum
Die Arbeiten des deutschen Video- und Installationskünstler Bjørn Melhus erhalten seit den frühen 1990er Jahren sowohl bei Filmfestivals als auch im Ausstellungskontext internationale Anerkennung. Melhus, geboren 1966, war Teil der ersten Generation, die mit dem Massenmedium Fernsehen aufgewachsen ist. Er sagt von sich selbst, dass ihn vor allem a…
Gunvor Nelson – Personale
Fr 18. Januar 2019, 18:30 Uhr
Österreichisches Filmmuseum
Die Filmemacherin Gunvor Nelson möchte ihre Arbeiten als „personal films“ bezeichnet wissen, „avantgardistisch“ oder „experimentell“ klingen ihr zu kühl. 1931 in Stockholm geboren, ging sie bereits in den frühen 1950er-Jahren nach San Francisco um Kunst und Malerei zu studieren. Dort lernte sie ihren späteren Mann Robert Nelson kennen und war wie …